Back

Gommer Höhenweg

Ein Höhenweg durch das junge Rhonetal

Eine unvergessliche Entdeckungstour auf schönen Wald- und Wiesenpfaden. Der Höhenweg durch das junge Rhonetal gilt als einer der schönsten der Schweiz.

Entdecken Sie das Goms von seiner schönsten Seite. Der Gommer Höhenweg verspricht höchsten Wandergenuss auf ausgezeichneten und gut markierten Pfaden. Er führt auf über 28 km durch duftende Lärchenwälder und über weite Alpweiden. Die mächtigen Drei- und Viertausender der Walliser Alpen umrahmen den Horizont, indessen Mitte die mächtige Pyramide des Weisshorns (4505 m) thront. 

Der Weg lässt sich wunderbar auch auf zwei Wandertage aufteilen. Empfohlen sind dabei die Etappen Oberwald - Münster und Münster - Bellwald zu je 4 bis 4.5 Stunden. Der Zugang ist jedoch von allen Obergommer Bergdörfern innert 20-30 Minuten möglich. Dank der Matterhorn Gotthard Bahn, welche bei jeder Ortschaft Halt macht, sind abwechslungsreiche Tourenvarianten möglich.

Ein Grossteil der Wälder im jungen Rhonetal sind Schutzwälder, welche die Dörfer mit ihren sonnengebrannten Häusern vor Lawinen, Steinschlägen und Erdrutschen schützen. Oberhalb von Ritzingen erklärt ein Audio-Themenweg die Funktionen des Schutzwalds und die Arbeit der lokalen Förster.

Distanz: 28.3 km Dauer: 9 h 35 min

Aufstieg: 1129 hm Abstieg: 951 hm

Anspruch: T3 (anspruchsvoll) Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober

🚉 Fahre mit dem Zug bis nach Oberwald 🚉

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN
EXTERNAL_SPLITTING_END