Zurück

175 Jahre Schweizer Bahnen

Der öffentliche Verkehr feiert Geburtstag

Am 7. August 1847 wurde zwischen Zürich und Baden die erste Eisenbahnlinie für den fahrplanmässigen Personenverkehr in der Schweiz eröffnet.

Gemeinhin «Spanisch-Brötli-Bahn» genannt, schrieb dieser Zug die ersten Zeilen der Erfolgsgeschichte des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz. Über das ganze Jahr 2022 verteilt organisieren die Schweizer Transportunternehmen in fünf Regionen der Schweiz verschiedene Feierlichkeiten.

Gotthard Tunnel-Erlebnis

Gotthard Tunnel-Erlebnis

Durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt – 57 Kilometer Tunnel – und Sie sind mittendrin

Jetzt kostenfrei buchen

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END