Kapelle St. Antonius von Padua, Ruschein

Beschreibung

Reizvoller kleiner, sechseckiger Zentralbau ohne ausgeschiedenem Altarraum, bedeckt von einer auf Pilastern ruhenden Kuppel mit Stichkappen. Stichbogige Fenster. Das Dach ist eine sechseckige Kuppel, die in malerischer Linienführung in eine Laterne übergeht. Bescheidener Altar mit Widmungsinschrift von Valentin Franz und Datum 1635; Bild Marienkrönung mit Antonius von Padua und St. Georg.Glocken mit Inschriften 1683.

Reizvoller kleiner, sechseckiger Zentralbau ohne ausgeschiedenem Altarraum, bedeckt von einer auf Pilastern ruhenden Kuppel mit Stichkappen. Stichbogige Fenster. Das Dach ist eine sechseckige Kuppel, die in malerischer Linienführung in eine Laterne übergeht. Bescheidener Altar mit Widmungsinschrift von Valentin Franz und Datum 1635; Bild Marienkrönung mit Antonius von Padua und St. Georg.Glocken mit Inschriften 1683.

Kontaktinformation

Kapelle St. Antonius von Padua, Ruschein
Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END