Galgenhügel / Fuortga, Vella

Beschreibung

Die steil abfallende Kuppe südlich der Caplutta ist der Galgenhügel La Fuortga. Hier wurden im späten Mittelalter männliche Delinquenten hingerichtet.

Am Galgenhügel sind heute keine besonders schweren Energien mehr spürbar. Evt. daher, weil hohe und aufbauende Ortsenergien in der Lage sind, sich im Laufe der Zeit zu regenerieren. Vielleicht wurde der Platz auch durch Kundige zusätzlich energetisch gereinigt. Auf jeden Fall finden Sie hier die Ursprungskräfte wieder vor.

Betrachten Sie den Hügel von der Heiligennische aus und laufen Sie nicht durch die Wiesen.

(Quellentext: Buch Orte der Magie)

Buch erhältlich bei: Surselva Tourismus AG, Info Val Lumnezia, Palius 32 D, 7144 Vella Tel. 0041 81 931 18 58, vallumnezia@surselva.info

Die steil abfallende Kuppe südlich der Caplutta ist der Galgenhügel La Fuortga. Hier wurden im späten Mittelalter männliche Delinquenten hingerichtet.

Am Galgenhügel sind heute keine besonders schweren Energien mehr spürbar. Evt. daher, weil hohe und aufbauende Ortsenergien in der Lage sind, sich im Laufe der Zeit zu regenerieren. Vielleicht wurde der Platz auch durch Kundige zusätzlich energetisch gereinigt. Auf jeden Fall finden Sie hier die Ursprungskräfte wieder vor.

Betrachten Sie den Hügel von der Heiligennische aus und laufen Sie nicht durch die Wiesen.

(Quellentext: Buch Orte der Magie)

Buch erhältlich bei: Surselva Tourismus AG, Info Val Lumnezia, Palius 32 D, 7144 Vella Tel. 0041 81 931 18 58, vallumnezia@surselva.info

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END